Caricamento Eventi

« Alle Veranstaltungen

  • Questo evento è passato.
workshop | Quartieri di Vita

Florian Bösel

Florian Bösel

15. Dezember 2021 | 16:00
Teatro Civico 14 – Via F. Petrarca (Parco dei Pini) c/o Spazio X – Caserta

Der Regisseur Florian Bösel wird Österreich bei der 5. Ausgabe des Festivals Quartieri di Vita für Bildung und soziales Theater in der italienischen Region Kampanien vertreten. Geplant sind dort zwei Wochen Workshops und Theaterwerkstätten, an denen Gruppen mit schwierigem sozialen Hintergrund teilnehmen. Insgesamt sieben Gastregisseure aus Österreich, Belgien, der tschechischen Republik, Frankreich, Deutschland, Litauen und Spanien sind eingeladen, mit Migranten, benachteiligten Jugendlichen und Frauen zu arbeiten.

Das Projekt, das “QUARTIERI DI VITA, Life infected with Social Theatre!” heißt, wird von den EUNIC-Instituten, also den europäischen Kulturinstituten, die in Rom und Neapel tätig sind,   und der Fondazione Campania dei Festival getragen.

Florian Bösel

studierte Soziologie und Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien  (2006–2007). 2017 diplomierte er an der Theaterwerkstatt Heidelberg in Theaterpädagogik (BuT) und unterrichtete an der “SoAk summer academy”. Seit 2019 leitet er “Gut Gebrüllt”, ein Kulturverein für Wiener Kinder. Außerdem hält er mit “Tanzmeditation” wöchentliche Kurse für Erwachsene, die Meditation und zeitgenössischen Tanz verbinden. Florian Bösel nahm darüber hinaus an zahlreichen psychotherapeutischen Workshops teil. In der Vergangenheit arbeitete er zudem in der Psychiatrie des Otto Wagner-Spitals in Wien und beschäftigte sich mit Kindern aus schwierigen Verhältnissen. Er ist Schlagzeuger und Boxer.

Programma