On the road again – Internationaler Call des Außenministeriums in Kooperation mit dem Wiener Künstlerhaus für bildende und Medienkunst

Österreichische Kunst geht „ON THE ROAD AGAIN“.

„Umbruch in Gesellschaft und Ökologie“ lautet das Thema der Ausschreibung der Sektion für Internationale Kulturangelegenheiten im Außenministerium und der Österreichischen Kulturforen in Kooperation mit der Künstlerhaus Vereinigung Wien.

Der internationale Call richtet sich an österreichische Künstler_innen aus den Bereichen bildende Kunst und Medienkunst. Gesucht werden Konzepte für Projekte, welche das Generalthema „Umbruch in Gesellschaft und Ökologie“ mit einer der 23 Destinationen der österreichischen Kulturforen verbinden und sich mit Aspekten und gesellschaftlichen Themen des jeweiligen Landes oder Ortes beschäftigen.

Bewerbungsfrist:                 31.  August 2021

Danach wird gemeinsam mit der Leitung des Kulturforums das finale Gewinnerprojekt ausgewählt; die Bekanntgabe erfolgt in der 1. Oktoberwoche. Die Gewinnerprojekte erhalten jeweils € 7.000 Projektbudget.

Im Laufe des Jahres 2022 werden die Gewinnerprojekte in Absprache zwischen Künstler_innen und Kulturforen umgesetzt und an den österreichischen Kulturforen der jeweiligen Standorte ausgestellt.

Im Frühjahr 2023 werden die Werke in einer gemeinsamen Gruppenausstellung im Wiener Kunsthaus präsentiert.

Details zur Ausschreibung, sowie die Möglichkeit zum Upload der Einreichungen finden sich auf der Webseite www.ontheroadcall.at

 

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE-STIPENDIEN (St.A.i.R.) DES LANDES STEIERMARK 2022

© Kulturportal Steiermark

Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze für junge (max. 40 Jahre alt) internationale Künstler*innen aller Sparten sowie Kunsttheoretiker*innen im Jahr 2022 in Graz.  

Teilnahmeberechtigt sind ausländische Künstler*innen und Kunsttheoretiker*innen, die sich mit der steirischen Kunst- und Kulturszene auseinandersetzen möchten. Ihnen werden monatlich EUR 1.000,– zur Begleichung des Lebensunterhalts ausbezahlt. Das Stipendium versteht sich als Anwesenheitsstipendium.

Bewerbungen für ein Styria-Artist-in-Residence-Stipendium richten Sie bitte ab sofort bis spätestens 10. August 2021 (Poststempel) in vierfacher Ausfertigung mit beiliegendem Formular an die Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport, Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Landhausgasse 7, A-8010 Graz, Kennwort: „Styria–Artist-in-Residence“

Vom Ergebnis der Juryentscheidung werden die Bewerber*innen schriftlich informiert.

Weitere Infos: https://www.kultur.steiermark.at/cms/beitrag/12830357/150747600/

ENGLISH

5. MAURICIO-KAGEL Kompositionswettbewerb

Anlässlich des 5. Internationalen MAURICIO KAGEL Kompositionswettbewerb schreibt das Ludwig van Beethoven Institut für Klavier in der Musikpädagogik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien einen Kompositionswettbewerb aus.

Der Wettbewerb dient der Förderung zeitgenössischer Klavierliteratur für Kinder und Jugendliche. Die Aufgabenstellung liegt in der Komposition eines für den Unterricht gut realisierbaren Klavierwerks, das jungen Spieler*innen adäquate künstlerische Zugänge in die Musik der Gegenwart ermöglicht. Die Einreichung aller Kompositionen findet auf digitalem Wege statt, Einreichfrist ist der 3. September 2021.

Alle für die Finalrunde nominierten Kompositionen werden vom 1. – 4. Februar 2022 an der Universität für Musik und darstellende Kunst aufgeführt. Diese Präsentation der Kompositionen sowie die anschließende Bewertung der internationalen Jury (in englischer Sprache) werden im Internet live gestreamt. Um eine maximale Fairness garantieren zu können, werden alle Kompositionen anonym eingereicht und die Identitäten der Preisträger*innen erst nach der Entscheidung der Jury enthüllt. Zusätzlich bietet die öffentlich geführte Jurydiskussion besondere Entscheidungstransparenz.

Alle Ausschreibungskriterien, sowie Details zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite: www.mauricio-kagel-composition-competition.com

Einreichfrist: 3. September 2021

Kontakt:
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Ludwig van Beethoven Institut für Klavier und Cembalo in der Musikpädagogik
Rennweg 8
A-1030 Wien
Tel.: +43-(1)-711 55/4401
Email: info@mauricio-kagel-composition-competition.com