Caricamento Eventi

« Alle Veranstaltungen

Hintergrund | Giorno della memoria

Das KZ Mauthausen und die italienischen Häftlinge Interview mit Dario Venegoni (ANED)

Das KZ Mauthausen und die italienischen Häftlinge Interview mit Dario Venegoni (ANED)

28. Januar 2021 - 11. Februar 2021

Mauthausen war das größte NS-Konzentrationslager auf dem Boden des heutigen Österreich. Von den etwa 190.000 Gefangenen in Mauthausen und seinen über 40 Nebenlagern kamen zwischen 1938 und 1945 mindestens 90.000 ums Leben. Unter ihnen waren viele Italiener. Im Gedenken an die Opfer der NS-Vernichtungsindustrie beleuchtet ANED-Präsident Dario Venegoni im Gespräch mit ÖKF-Direktor Georg Schnetzer dieses grauenvolle Kapitel der Geschichte des Nationalsozialismus.

Interview (verfügbar ab 28.1.2021, 18 Uhr)

Dario Venegoni, Präsident des ANED, spricht über das Konzentrationslager Mauthausen in Österreich, das für viele Italiener eine furchtbare Bedeutung erlangt hat. Das Gespräch führte Dir. Georg Schnetzer (Österreichisches Kulturforum Rom).