Caricamento Eventi

« Alle Veranstaltungen

  • Questo evento è passato.

OMAGGIO A FURRER

OMAGGIO A FURRER

24. Mai 2019 | 20:30 - 22:00
Roma - Accademia Filarmonica Romana (Sala Casella), Via Flaminia 118
biglietti 5 €

Zum Abschluss der NEWMUSIC WEEK 2019 spielen das mdi ensemble und die Teilnehmer des Internationalen Workshops für zeitgenössische Musik Kompositionen von Beat Furrer, Movio und der beiden Meisterklassen-Absolventen Chen e Clera.

programma completo dei concerti 23-25 maggio

comunicato stampa NEWMUSIC WEEK 2019

Biografie

BEAT FURRER

Beat Furrer wurde 1954 in Schaffhausen geboren. 1975 übersiedelte er nach Wien und studierte Komposition bei Roman Haubenstock-Ramati und Dirigieren bei Otmar Suitner. 1984 gewann er den Kompositionswettbewerb „Junge Generation in Europa“. 1985 gründete Furrer zusammen mit Viktor Liberda das Klangforum Wien, dessen künstlerischer Leiter er bis 1992 war und dem er immer noch als Gastdirigent verbunden ist. Seit 1991 ist er Professor für Komposition an der Kunstuniversität Graz. Mitte der 90er gründete er gemeinsam mit dem Geiger Ernst Kovacic die internationale Ensemble- und Komponistenakademie impuls. 1996 war er Composer in residence bei den Luzerner Festwochen. 2006 erhielt er den Goldenen Löwen der Biennale di Venezia. Seit dem Wintersemester 2006/07 hat er eine Gastprofessur für Komposition an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Furrer ist Mitglied des von der Kulturstiftung des Bundes berufenen Kuratoriums für das Netzwerk Neue Musik.

www.beatfurrer.com