Caricamento Eventi

« Alle Veranstaltungen

  • Questo evento è passato.
Online-Gespräch

MEZZ´ORA CON… | Anna Witt

MEZZ´ORA CON… | Anna Witt

22. Februar 2021 - 8. März 2021
#digital in 7 Folgen auf App Emons, Spotify, Google podcast, Apple podcast

„Mezz’ora con…“ ist der Titel der neuen Online-Reihe des Österreichischen Kulturforums Rom. Eine halbe Stunde Gespräch mit interessanten Persönlichkeiten aus dem Kultur- und Wissenschaftsbereich oder mit Menschen, die mit ihren kreativen Ideen die Zukunft unserer Gesellschaft mitgestalten. Wer sind diese Menschen? Welche Projekte und Initiativen haben sie geschaffen? Was bewegt sie? Was sind ihre Pläne und ihre Ziele?

(Italienische Untertitel verfügbar – bitte im Video den Button    drücken.)

Ab dem 22. Februar werden wir jeden zweiten Montag um 18.00 h ein neues Gespräch online stellen.

Erste Gesprächspartnerin ist Anna Witt, Performance- und Videokünstlerin, 2020 Trägerin des Outstanding Award für Medienkunst Österreich. Sie arbeitet derzeit an einem Kunstprojekt in Neapel mit Frauen und Jugendliche im Stadtviertel Forcella, das im Mai präsentiert wird.

Anna Witt wurde 1981 in Wasserburg (D) geboren. Sie studierte zunächst an der Akademie der bildenden Künste in München, bevor sie 2005 an die Kunstakademie in Wien wechselte. Dort studierte sie bis 2008 in der Klasse von Monica Bonvicini Performative Kunst und Bildhauerei. Neben zahlreichen Einzelausstellungen in Europa, beteiligte sich Anna Witt an internationalen Gruppenausstellungen, wie der 6. Berlin Biennale 2010 oder im Seoul Museum of Art (SeMA) 2019. 2018 erhielt sie den Otto Mauer Preis der Erzdiözese Wien und nahm seit 2014 an zahlreichen Artist-in-Residence-Programmen teil. 2020 war Anna Witt Preisträgerin der Outstanding Artist Awards des österreichischen Bundesministeriums Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport in der Kategorie Medienkunst.