Praktikum

PRAKTIKUM

Interessieren Sie sich für Kunst und Kultur, insbesondere für die Österreichische? Suchen Sie einen Berufserfahrung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Arbeit und / oder Ihre Universitätsausbildung zu vertiefen und zu vervollständigen? Möchten Sie die Bundesverwaltung kennen lernen und nach Möglichkeiten suchen, Ihre Kompetenzen in diesem Bereich einzusetzen? All das in der ewigen Stadt? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Seit 2012 bieten wir qualifizierten Damen und Herren die Möglichkeit, sich für ein Praktikum beim Österreichischen Kulturforum Rom zu bewerben:

ANFORDERUNGEN

Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums
StudentInnen, AbsolventInnen einer Universität oder Fachhochschule
Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache, sehr gute Kenntnisse der italienischen Sprache in Wort und Schrift
Gute Kenntnisse des Office-Pakets (Word, Excel, Powerpoint), des Web 2.0 und der sozialen Netzwerke
Fähigkeit, seine Arbeit eigenständig und initiativ zu organisieren
Teamfähigkeit

AUFGABEN

Das Praktikum beim Österreichischen Kulturforum in Rom beinhaltet in der Regel den Einstieg in die Verwaltung und die Möglichkeit, sich in der Arbeitswelt auf die Probe zu stellen. Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Organisation von Kulturveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Verwaltung und Veröffentlichung von Veranstaltungen
  • Verwaltung und Aktualisierung der Forumswebseite und der sozialen Netzwerke
  • Mehrere Forschungsaktivitäten

INFO

Das Praktikum beim Österreichischen Kulturforum basiert auf einer Ausbildung, somit steht das Element Ausbildung im Vordergrund. Ein zusätzliches Praktikum beim Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien und umgekehrt ist nicht möglich. Die Dauer des Praktikums variiert zwischen 2 und 3 Monaten und es ist nicht möglich, es zu verlängern. Es besteht die Verpflichtung, 40 Stunden pro Woche und 16 Stunden Ferien / Genehmigungen (2 Arbeitstage) pro Monat zu besuchen. Es gibt eine monatliche finanzielle Abgeltung. Es ist erforderlich, ein österreichisches Bankkonto und einen Wohnsitz in Österreich zu haben. Zusätzliche Kosten (Hin- und Rückfahrt, Verpflegung, Unterkunft) gehen zu Lasten des Auszubildenden.

BEWERBUNG

Bei Interesse an einem Auslandspraktikum senden Sie bitte Ihre Bewerbung an das Österreichische Kulturforum Rom, Viale Bruno Buozzi 113, 00197 Rom oder besser per E-Mail an rom-kf@bmeia.gv.at. Der Bewerbung ist ein Motivationsschreiben und ein tabellarischer Lebenslauf beizufügen.