Rückblick
 

Robert Lehrbaumer interpreta Gottfried von Einem

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

Yoon-Hee Kim (violino) e Luca Monti (pianoforte)

Dieser Eintag ist nur in Italiano

 

Zwischen Sinn und Unsinn (tra senso e non senso)

Dieser Beitrag ist nur in Italiano

 

Nuove scritture dall’AUSTRIA-presentazione libro

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

Mitra Kotte (pianoforte)

Dieser Beitrag ist nur in Italiano

 

WHAT´S NEXT? | I DON´T KNOW!

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

Da Auschwitz al mondo: Il Servizio della Memoria in Italia come parte della cultura della memoria europea

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

G(ood)LUCK – Trio Koglmann-Arcari-Pasztor

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

 

Regina spricht

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

SOME LIKE IT HOT

Dieser Beitrag ist nur in Italiano

Duo Florian e Benjamin Feilmair

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit (v.o. con sottotitoli in italiano)

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch verfügbar.

ARCUS ENSEMBLE WIEN

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

ESSE – SANTO SUBITO – WERNER SCHWAB

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

KOEHNE QUARTETT

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

OBIETTIVO PACE – The Alfred Fried Photography Award

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

FRA VOLO E CADUTA

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

TRIO KORNAUTH-Egon Kornauth e il Flauto Misterioso

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

REGINA STUMMER & ROBERTO BONGIOVANNI – concerto per flauto e pianoforte

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

 

Reinhold Pratschner-Ausstellungseröffnung

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

Richard Bösel-L’EDIFICIO COME ICONA

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

Ria Georgiadis e Sven Birch

Dieser Eintrag ist nur in Italiano

Trio akk:zent

Paul Schuberth (fisarmonica), Johannes Münzner (fisarmonica) e Victoria Pfeil (sassofono) si uniscono nel 2011 dando vita al trio akk:zent. Nella stagione 2014/2015 il progetto viene scelto dal Ministero degli Affari Esteri austriaco per il programma NASOM (New Austrian Sound of Music), dedicato alle nuove generazioni di musicisti austriaci.

Nonostante la giovane età, i tre musicisti presentano una maturità stilistica, solitamente ascrivibile solo a colleghi più esperti. La carta … more

ARDITA STATOVCI-concerto per pianoforte

Dieser Eintrag ist nur in Italiano